Zum Hauptinhalt springen

Workshop Beiträge

Aufruf zur Einreichung von Workshop-Beiträgen

Infos zur Einreichung von Workshop-Beiträgen finden Sie auf den Websites der jeweiligen Workshops.

Anforderungsmanagement in Enterprise Systems-Projekten (AESP’22)

Christoph Weiss und Johannes Keckeis
sis-consulting.com/se22-anforderungsmanagement-in-enterprise-systems-projekten

Viele Enterprise Systems-Auswahl-, Einführungs- und Weiterentwicklungsprojekte scheitern aufgrund fehlender, falscher, mangelhafter bzw. lückenhafter Anforderungen. Dies darum, weil es in diesen Projekten häufig falsche Erwartungshaltungen, Definitions- und Meinungsverschiedenheiten zum Anforderungsmanagement zwischen Kunden, Beratern, Herstellern und Implementierungspartner gibt. Diese Herausforderungen sollen bei diesem 3. Workshop aufgezeigt, besprochen und diskutiert werden.

Automotive Software Engineering (ASE‘22)

Heiko Dörr und Steffen Helke
ase-workshop.github.io/2022

Wie seine Vorgänger setzt sich der 19. Workshop Automotive Software Engineering mit der Problematik der Softwareentwicklung im Automobilbereich und folglich mit dafür geeigneten Methoden, Techniken und Werkzeugen auseinander. Mit zunehmend vernetzten Fahrzeugen, modernen Fahrerassistenzfunktionen und den Herausforderungen des vollautomatisierten Fahrens spielt die Automobilsoftware heutzutage mehr denn je eine wichtige Rolle. Beiträge aus allen Bereichen der Softwareentwicklung für moderne Fahrzeuge sind erwünscht.

Avionics Systems and Software Engineering (AvioSE’22)

Björn Annighöfer, Andreas Schweiger und Marina Reich
aviose-workshop.github.io

Die Entwicklung von digitalen Systemen in der Luftfahrt ist beeinflusst von hoher Zuverlässigkeit, steigender Systemkomplexität, neuen Funktionen, strikten Zulassungsanforderungen und zunehmender Kostendruck. Benötigt werden neue Entwicklungsmethoden für zukünftige Anwendungen, wie Personal-Air-Transport, Crew-Workload-Reduction und unbemannte Luftfahrzeuge (UAV). Gleichzeitig gibt es ungelöste Herausforderungen in den Bereichen Kommunikation, Navigation, Multi-Core-Prozessoren, künstlicher Intelligenz und Security. Der AvioSE-Workshop dient dem Austausch über neue Technologien, Systeme, Software, Methoden und Werkzeuge zwischen Wissenschaft und Industrie.

Software Engineering in Cyber-Physical Production Systems (SECPPS)

Rick Rabiser, Birgit Vogel-Heuser, Manuel Wimmer, Andreas Wortmann und Alois Zoitl
rickrabiser.github.io/secpps-ws

Software spielt eine immer wichtigere Rolle beim effizienten Betrieb von industriellen Produktionssystemen. Aktuelle Entwicklungen im Software Engineering sollten auch in der Automatisierung von Produktionssystemen Einzug halten. Vor allem die Beherrschung von Variabilität und Komplexität in Cyber-physischen Produktionssystemen verlangt nach neuen Methoden und Werkzeugen. Diese sollen im Rahmen des Workshops Software Engineering in Cyber-Physical Production Systems (SECPPS) diskutiert werden. Achtung: Für diesen Workshop suchen wir nicht nach Einreichungen/Papers, sondern Lightning Talks und Project Showcases. Dazu werden wir für den Workshop angemeldete Teilnehmer*innen vor dem Workshop kontaktieren.

Wichtige Daten

03.12.2021: Einreichungsfrist für Workshop-Beiträge (AvioSE verlängert bis 10.12.2021)
07.01.2022: Benachrichtigung für Workshop-Beiträge
31.01.2022: Einreichung der finalen Workshop-Beiträge
21/22.01.2022: Workshop Präsentationen